corporate_banner_de

Sprachen

Sprachen

In welchen Sprachen steht die Website der EIB zur Verfügung?
Auf der Website der EIB werden Ihnen Informationen, nach denen Sie suchen, nach Möglichkeit in Ihrer eigenen Sprache oder in einer Sprache, mit der Sie – je nach Themenbereich – vertraut sind, zur Verfügung stehen. Offizielle Dokumente sind zumindest in den Sprachen abrufbar, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Amtssprachen waren. Andere rechtlich nicht bindende Texte werden meistens in englischer, französischer und deutscher Fassung veröffentlicht. Allgemeine Informationen auf der Startseite und die Rubriken, auf die von der Homepage aus direkt zugegriffen werden kann, sowie die Themenbereiche werden soweit wie möglich in englischer, französischer und deutscher Sprache bereitgestellt. Spezielles Informationsmaterial wird generell in mindestens zwei Sprachen veröffentlicht. Dies sind die Sprachen, die von der Zielgruppe hauptsächlich benutzt werden.
 
Wie funktioniert die Spracheinstellung auf der Website der EIB?

Beim Besuch der Website der EIB wird ein Cookie, d.h. eine kleine Datei, auf Ihrem Computer abgelegt, das Ihre bevorzugte Spracheinstellung speichert. Als bevorzugte Navigationssprache kann Englisch, Französisch oder Deutsch gewählt werden. Kann kein Cookie abgelegt werden, wird die bevorzugte Sprache des Internet-Browsers ermittelt. Bei Internet-Browsern, die Englisch, Französisch oder Deutsch nicht in der Liste der bevorzugten Sprachen haben, wird Englisch automatisch als die bevorzugte Sprache für www.eib.org eingestellt, und für www.bei.org wird automatisch Französisch eingestellt.
 
Inhalte werden automatisch in der bevorzugten Sprache angezeigt. Wo dies nicht möglich ist, wird der Inhalt in Englisch angezeigt. Auf jeder Seite besteht die Möglichkeit, die Sprache des Inhalts zu ändern, so dass Inhalte in den jeweils verfügbaren Sprachen angezeigt werden können.

 Drucken