corporate_banner_de

Europäische Investitionsbank

Europäische Investitionsbank


EIB und IDB fördern Internationalisierung von KMU

Die EIB und die Inter-Amerikanische Entwicklungsbank IDB haben die Einrichtung von zwei Fazilitäten für KMU in Europa, in Lateinamerika und im Karibikraum bekannt gegeben. Mit den Mitteln sollen der Handel, die Internationalisierung der Wirtschaft und die Beschäftigung in den beiden Regionen gefördert werden. Es ist die erste Zusammenarbeit der beiden Finanzierungsinstitute im Bereich der KMU-Förderung.
 

Eine Milliarde Pfund Sterling für Stadterneuerung und Sozialwohnungen in London dank EIB-Unterstützung

Ein neues Darlehensprogramm der Europäischen Investitionsbank von 500 Millionen Pfund Sterling, das vom London Green Fund und den Stadtbezirken durch einen entsprechenden Betrag ergänzt wird, kommt der Schaffung von Arbeitsplätzen, der Lebensqualität und den Gesundheitsstandards in London zugute. In den kommenden vier Jahren werden aus den Mitteln Vorhaben im Wert von einer Milliarde Pfund Sterling für Stadterneuerung, sozialen Wohnungsbau und Energieeffizienz finanziert.

 

Bessere Versorgung europäischer KMU mit Kapital

Am 23. Oktober veranstalteten die EIB und der IWF einen hochrangig besetzten Workshop, auf dem erörtert wurde, wie KMU in Europa wieder besser mit Finanzierungsmitteln versorgt werden können, um zu vermeiden, dass die mangelnde Kreditvergabe des durch die Krise angeschlagenen Bankensektors eine Konjunkturerholung behindert. Im Mittelpunkt der Lösungsvorschläge standen problembehaftete Aktiva und Verbriefungen.

 

EIB unterstützt Investitionsplan 2015-2019 der Hydrobru mit 250 Millionen Euro

Die Hydrobru wird in den nächsten fünf Jahren im Rahmen ihres neuen Investitionsplans das Abwassernetz in der Region Brüssel auf einer Länge von 125 Kilometern sanieren und die Kapazität der Regenrückhaltebecken verdoppeln. Die Bauarbeiten werden sich auf 500 Millionen Euro belaufen. Für die Menschen in der Stadt hat diese Investition enorme Bedeutung. Die Kombination aus dem EIB-Darlehen und den kommunalen Mitteln stellt sicher, dass die Bürger möglichst wenig finanziell belastet werden.

 
rss facebook Twitter Twitter
EIF
Institute
FEMIP 10
Europa
Copyright © Europäische Investitionsbank 2013
Die Europäische Investitionsbank übernimmt für den Inhalt externer Internetseiten keine Verantwortung.

http://www.eib.org/index.htm