corporate_banner_de

Europäische Investitionsbank

Europäische Investitionsbank


EIB und Ausschuss der Regionen verstärken Zusammenarbeit, um die europäische Wirtschaft anzukurbeln

Der Präsident des Ausschusses der Regionen, Markku Markkula, und EIB-Präsident Werner Hoyer sprachen über gemeinsame Anstrengungen, um private Investitionen und die wirtschaftliche Erholung in Europa zu fördern. Die beiden Institutionen wollen ermitteln, in welchen Bereichen der größte Investitionsbedarf besteht. Die Investitionsoffensive für Europa wird weitere Chancen eröffnen, um in Vorhaben zu investieren, die sonst schwieriger zu finanzieren sind.

 

EIB unterzeichnet Darlehen in Höhe von 1 Milliarde Euro an Griechenland

Im Rahmen ihres besonderen Beitrags zur Erholung der griechischen Wirtschaft hat die EIB heute ein Darlehen in Höhe von 1 Milliarde Euro an Griechenland unterzeichnet. Die Mittel sind für die Kofinanzierung von Projekten bestimmt, die auch aus den EU-Strukturfonds 2014-2020 gefördert werden. Seit Ausbruch der Krise hat die EIB Darlehen in Höhe von über 11 Milliarden Euro für Projekte in dem Land vergeben.

 

EIB weitet Aktivitäten in den Ländern des Westbalkans aus

Werner Hoyer, Präsident der EIB, kündigte auf dem Westbalkan-Gipfel in Wien eine Reihe von Projekten an, die die EIB in unmittelbarer Zukunft finanzieren kann. Dazu gehört auch die „Rail Route 10“ in Kosovo. Ein weiteres Vorhaben ist etwa die Transadria-Pipeline, die dazu beitragen wird, die Gasversorgung der EU zu diversifizieren. Außerdem fördert die Pipeline die Nutzung von Erdgas als Energieträger auf dem Westbalkan.

 

Neue EIB-INFO zum Klimaschutz

In der neuesten Ausgabe der EIB-INFO geht es um den Kampf gegen die Auswirkungen des Klimawandels, der sich nur mit gezielt eingesetzten finanziellen Mitteln führen lässt. Die EIB ist bestens dafür aufgestellt, solide Projekte mitzufinanzieren, die zur CO2-Minderung und zur Klimaresilienz beitragen. Damit hilft sie der Umwelt und trägt dazu bei, das Leben der Menschen langfristig zu verbessern.

 
rssLinkedInfacebookTwitterTwitter
EIF
Institute
Europa
Copyright © Europäische Investitionsbank 2015
Die Europäische Investitionsbank übernimmt für den Inhalt externer Internetseiten keine Verantwortung.

http://www.eib.org/index.htm